Suche
Sie sind hier: Home » Hobeltechnik » Ablängsägen » Trimmersägen

Trimmersägen

Unsere Trimmersäge wird zum einen zum exakten Kappen der Ware in definierte Mehrfachlängen und zum anderen zum präzisen Auskappen von Fehlstellen im Holz, wie z.B. Holzfäule oder Waldkante, verwendet. Fehlstellen können dabei in einem definierten Raster ausgekappt werden. Hierzu werden die nicht benötigten Sägen durch auf- oder abschwenken aktiviert oder deaktiviert, bzw. wir das einzelne Brett automatisch relativ zu feststehenden Sägen verschoben.

 

Die Position, an welcher ein Holz gekappt werden muss, kann dem Holz dabei während der Beurteilung durch das Sortierpersonal mitgegeben werden. Selbstverständlich ist auch die Einbindung einer Brettkonturvermessung und Optimierung möglich, von der die Daten automatisiert an die Trimmersäge weitergegeben werden.

 

Optional können die einzelnen Aggregate der Trimmersäge längenverstellbar ausgeführt werden, so dass das Raster der Kapplängen flexibel gewählt werden kann.

 

Die durch die Trimmersäge erzeugten Teilstücke werden entweder nebeneinander liegend weiter auf eine Stapelmaschine transportiert, oder gemeinsam an einer Nulllinie ausgerichtet und der nachfolgenden Mechanisierung übergeben.

 

Technische Details
  • Leistung: in Abhängigkeit der Holzbreite- und stärke bis zu 80 Hölzer / min
  • Genauigkeit: +/- 1 mm
  • Raster: 300, bzw. 500 mm, auf Wunsch auch kundenspezifische Längen