Suche
Sie sind hier: Home » Leimholztechnik » Pressentechnik für Brettschichtholz » Binderbildung und Pressenzuführung

Binderbildung und Pressenzuführung

Mit der Binderbildung werden die beleimten Lamellen über ein Stapelsystem gemäß dem vorgegebenen Binderaufbau übereinander gestapelt.

 

Mit unseren Systemen der Binderbildung können die Lamellen einzeln oder lagenweise übereinander gestapelt werden. Somit ist auch die Herstellung blockverleimter Binder möglich, bzw. das Pressen von mehreren nebeneinander angeordneten Bindern in einer Pressenfüllung – in Abhängigkeit der Binder- und Pressenbreite lässt sich somit die Leistung einer Presse vervielfachen.

 

Unsere Binderbildungen können optional mit einem Zwischenhubwerk ausgestattet werden, so kann die neue Pressencharge schon gebildet werden, während die vorherige in die Presse eingefördert wird.

 

Zu unserem Lieferumfang gehören:

 

  • Binderbildungen für Einzellamellen
  • Binderbildungen für Mehrfachlamellen
  • Binderbildungen mit Zwischenhubwerk für reduzierte Zykluszeiten
  • Pressenzuführung mit seitlichem Zentrierwerk zum Einfördern der Pressencharge in die Presse
  • Elektronisches Leimbuch zur lückenlosen Dokumentation der Prozessparameter