Suche
Sie sind hier: Home » Sägetechnik » Besäum- und Nachschnitttechnik » Besäumtechnik » ASM300

ASM300

ASM 300 – die robuste Besäumsäge zum Besäumen von Seitenware bis zu einer Stärke von 60 mm mit einem bis zu 3-stielig variablen Einschnitt mit einer Leistung von 30 Brettern / min bei einer Brettlänge von 4 m.

 

Ausführungsdetails
  • Brettentzerrer mit automatischem Wender zum Zuführen der Ware zur Säge
  • Durchlaufkappung zum Kappen von Schwartenanläufen und zum Auskappen von Waldkante
  • Messbalken zur Konturvermessung der Ware
  • Einzugtisch mit Zentrierung
  • Einschnitt im Gegenlauf
  • Massive Sperrklinken als Rückschlagschutz
  • Untenliegende Sägewellen
  • Ausführung aller Zylinder wahlweise pneumatisch oder hydraulisch

Technische Daten
ASM 300
Schnitthöhe 18 – 60 mm
Breite unbesäumt 650 mm
Zugeführte Längen 1 – 6 m
Variabel Stiele 2 – 3 Stiele variabel
Zuführung Kettenbett kombiniert mit Druckrollen oben
Vorschub max. 300 m / min.
Leistung max. 30 Takte / min.
Vermessung Laservermessung
Besäumbreiten Ausführung 2-stielig
24 – 400 mm
Ausführung 3-stielig
48 – 400 mm
Einschnittbeispiel


 
asm130-kid-11