Suche
Sie sind hier: Home » Sägetechnik » Umstapelanlagen » Umstapelanlagen mit Sortierung » Umstapelanlage ohne Rücksortierrad

Umstapelanlage ohne Rücksortierrad

[two_third_text]
Umstapelanlagen ohne Rücksortierung schleusen das Schnittholz, welches nicht direkt zur Stapelung gelangen soll über Klappen aus der Produktion aus und führen die Ware den unter der Anlage stehenden Sortierboxen zu.

 

Ist eine Sortierbox voll, oder die Soll-Stückzahl eines Sortimentes erreicht, so werden die Boxen entleert und der Boxeninhalt wird per Gabelstapler erneut auf die Beschickung der Umstapelanlage aufgegeben.

 

Umstapelanlagen ohne Rücksortierrad können, bei entsprechender Planung im Vorfeld, auch zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Rücksortierung nachgerüstet werden.
[/two_third_text]

[one_third_image_last]

[/one_third_image_last]